T-SQL ISDATE Funktion

Die T-SQL ISDATE Funktion gehört zu den T-SQL Datums- und Uhrzeitfunktionen und gibt 1 zurück, wenn der Ausdruck ein gültiges Datum, Zeit oder Datetime-Wert ist.

Die ISDATE-Funktion gibt 0 zurück, wenn der Ausdruck ein datetime2-Wert ist.

Das Beispiel zur T-SQL ISDATE-Funktion zeigt den Einsatz und die Möglichkeiten dieser T-SQL Funktion.

T-SQL ISDATE Funktion Syntax

Die T-SQL ISDATE Funktion kann folgendermaßen verwendet werden:

ISDATE(expression)

Folgende Parameter müssen in der Funktion eingesetzt werden:

  • expression: Ist eine Zeichenfolge oder ein Ausdruck, der in eine Zeichenfolge konvertiert werden kann. Der Ausdruck muss weniger als 4.000 Zeichen enthalten. Datums- und Uhrzeitdatentypen außer datetime und smalldatetime sind als Argument für ISDATE nicht zulässig.

Die Funktion ISDATE ist nur dann deterministisch, wenn Sie es mit der CONVERT-Funktion verwenden, wenn der CONVERT-Stilparameter angegeben ist und der Stil nicht gleich 0, 100, 9 oder 109 ist.

T-SQL ISDATE Funktion Beispiel

Das folgende T-SQL ISDATE Beispiel veranschaulicht, wie die T-SQL Funktion verwendet werden kann. Im folgenden Beispiel wird getestet, ob die Zeichenfolge eine gültige Datum-/Uhrzeitangabe ist:

IF ISDATE('2020-05-30 09:30:41.177') = 1  
    PRINT 'Gültige Datum-/Uhrzeitangabe'  
ELSE  
    PRINT 'Ungültige Datum-/Uhrzeitangabe';  

Das Ergebnis der SQL IF-Abfrage ist:

Gültige Datum-/Uhrzeitangabe

Weiterführende Artikel