T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion

Die T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion gehört zu den T-SQL Datums- und Uhrzeitfunktionen und gibt einen datetimeoffset-Wert für die angegebenen Datums- und Uhrzeit zurück.

Der zurückgegebene Wert der DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion hat eine durch den Parameter precision angegebene Genauigkeit und einen durch den Offset-Parameter angegebenen Offset.

Das Beispiel zur T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion zeigt den Einsatz und die Möglichkeiten dieser T-SQL Funktion.

T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion Syntax

Die T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion kann folgendermaßen verwendet werden:

DATETIMEOFFSETFROMPARTS(year,month,day,hour,minute,seconds,fractions,hour_offset,minute_offset,precision)

Folgende Parameter müssen in der Funktion eingesetzt werden:

  • year: Ein ganzzahliger Ausdruck, das ein Jahr angibt.
  • month: Ein ganzzahliger Ausdruck, der ein Monat angibt.
  • day: Ein ganzzahliger Ausdruck, der ein Tagangibt.
  • hour: Ein ganzzahliger Ausdruck, der eine Stunde angibt.
  • minute: Ein ganzzahliger Ausdruck, der eine Minute angibt.
  • seconds: Ein ganzzahliger Ausdruck, der eine Sekunde angibt.
  • fractions: Ein ganzzahliger Ausdruck, der einen Sekundenbruchteil-Wert angibt.
  • hour_offset Ein ganzzahliger Ausdruck, der den Stundenanteil der Zeitzonenverschiebung angibt.
  • minute_offset: Ein ganzzahliger Ausdruck, der den Minutenanteil der Zeitzonenverschiebung angibt.
  • precision: Ein ganzzahliger Wert, der die Genauigkeit des Datetimeoffset-Wertes angibt.

Die DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion gibt einen vollständig initialisierten Datetimeoffset-Datentyp zurück. Die Offset-Parameter stellen den Zeitzonen-Offset dar. Für ausgelassene Offset-Parameter nimmt DATETIMEOFFSETFROMPARTS einen Zeitzonen-Offset von 00:00 an – mit anderen Worten, keinen Zeitzonen-Offset.

Für angegebene Offset-Paramrter erwartet die DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion Werte für beide Parameter, und beide Werte sind positiv oder negativ. Wenn minute_offset einen Wert und hour_offset keinen Wert besitzt, wird die DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion einen Fehler ausgeben.

Die DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion wird einen Fehler auslösen, wenn die anderen Parameter ungültige Werte haben. Wenn mindestens ein erforderlicher Parameter einen NULL-Wert hat, gibt die Funktion DATETIMEOFFSETFROMPARTS NULL zurück. Wenn jedoch der Genauigkeits-Parameter einen NULL-Wert besitzt, dann wird die T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion einen Fehler auslösen.

T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Funktion Beispiel

Das folgende T-SQL DATETIMEOFFSETFROMPARTS Beispiel veranschaulicht, wie die T-SQL Funktion verwendet werden kann. Im folgenden Beispiel wird aus einzelnen Parametern der DATETIMEOFFSETFROMPARTS-Funktion ein datetimeoffset-Wert gebildet, der einen für die angegebenen Datums- und Uhrzeit zurückgibt:

SELECT DATETIMEOFFSETFROMPARTS(2020,06,20,9,18,44,0,2,0,7)

Das Ergebnis der SQL SELECT-Abfrage ist:

2020-06-20 09:18:44.0000000 +02:00

Weiterführende Artikel