Workaround für Oracle LAST() Funktion

Ein Workaround für die SQL LAST Funktion ist notwendig, da die Oracle Datenbank keine Funktion für die Darstellung des letzten Datensatzes bereitstellt.

Mittels des Workarounds ist es möglich in der Oracle Datenbank den letzten Datensatz zu ermitteln und darzustellen.

Oracle LAST() Funktion Syntax

Die Oracle LAST() Funktion kann mittels Workarounds in einer Select-Abfrage wie folgt eingebaut werden:

SELECT (Spaltenname1) FROM Tabellenname WHERE ROWNUM <=1 ORDER BY Spaltenname1 DESC;

Mithilfe des Oracle LAST() Funktion Workarounds wird der letzte Wert der Tabellenspalte ermittelt und angezeigt.

Oracle LAST() Funktion Beispiel

Gegeben sei folgende Tabelle namens „PKW“:

PKWNRModellPreis
1Auto A20.000,00€
2Auto B17.000,00€
3Auto C21.000,00€

Nun wollen wir den letzten Wert der Tabelle „PKW“ feststellen. Das erfolgt mittels des Workarounds.

Das SQL-Statement mit der Oracle LAST-Funktion würde wie folgt aussehen:

SELECT (MODELL) FROM PKW WHERE ROWNUM <=1 ORDER BY MODELL DESC;

Das Ergebnis würde wie folgt aussehen:

Modell
Auto C

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):