DAX RANDBETWEEN Funktion

Die DAX RANDBETWEEN Funktion gehört zu den mathematischen und trigonometrischen Funktionen von DAX und gibt eine Zufallszahl im Bereich zwischen zwei angegebenen Zahlen zurück.

Die RANDBETWEEN-Funktion wird immer dann eingesetzt, wenn zufallsgenerierte Zahlen in einem festen Zahlenbereich zum Einsatz kommen sollen.

Das Beispiel zur DAX RANDBETWEEN Funktion zeigt den Einsatz und die Möglichkeiten dieser DAX Funktion.

DAX RANDBETWEEN Funktion Syntax

Die DAX RANDBETWEEN Funktion kann folgendermaßen verwendet werden:

RANDBETWEEN(<bottom>,<top>)

Folgende Parameter müssen in der Funktion eingesetzt werden:

  • bottom: Die kleinste Ganzzahl, die die Funktion zurückgibt.
  • top: Die größte Ganzzahl, die die Funktion zurückgibt.

Die RANDBETWEEN Funktion gibt eine Zufallszahl im Bereich zwischen zwei angegebenen Zahlen zurück.

DAX RANDBETWEEN Funktion Beispiel

Das folgende DAX RANDBETWEEN Beispiel zeigt den möglichen Einsatz dieser DAX Funktion:

=RANDBETWEEN(0,100)

Das Ergebnis der RANDBETWEEN-Funktion ist eine zufallsgenerierte Ganzzahl im Zahlenbereich zwischen 0 und 100.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):