T-SQL Datentypen

Ein T-SQL Datentyp ist ein Attribut, das die jeweilige Variable in seiner Form und Art definiert. Der Microsoft SQL Server stellt eine Reihe von T-SQL Datentypen zur Verfügung, die im SQL Server verwendet werden können. Dabei wird zwischen Ganzzahligen Datentypen, Boolschen Datentypen, Fliesskomma Datentypen, Datums Datentypen, Zeichenfolgen Datentypen und Binären Datentypen unterschieden.

Ganzzahlige Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 bigint  -2^63 (-9223372036854775808) bis 2^63-1 (9223372036854775807)  8 Byte
 int  -2^31 (-2.147.483.648) bis 2^31 – 1 (2.147.483.647)  4 Byte
 smallint  -2^15 (-32.768) bis 2^15 – 1 (32.767)  2 byte
 tinyint  0 bis 255  1 Byte

 Boolschen Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 bit  0 bis 255  1 Byte

Fliesskomma Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 numeric  – 10^38 +1 bis 10^38 – 1  5 Byte bis 17 Byte

Datums Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 datetime  1. Januar 1753 und dem 31. Dezember 9999  8 Byte
 datetime2  0001-01-01 bis 9999-12-31  8 Byte

Zeichenfolgen Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 char  Zeichendatentypen für Daten mit fester Länge  n Byte
 varchar  Zeichendatentypen für Daten mit dynamischer Länge von 1-8000 Zeichen  2^31-1 Byte

Binäre Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 binary  Binäre Datentypen mit fester Länge  n+4 Byte
 varbinary  Binäre Datentypen mit dynamischer Länge von 1-8000 Zeichen

Andere Datentypen

 T-SQL Datentyp  Bereich  Speicher
 timestamp  Mechanismus für die Erstellung einer Versionskennung von Tabellenzeilen  8 Byte
 cursor  Datentyp für Variablen oder für OUTPUT-Parameter von gespeicherten Prozeduren  ??? Byte

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
5 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0