T-SQL LEAD

Die T-SQL LEAD-Funktion greift im gleichen Resultset auf Daten in einer nachfolgenden Zeile zurück, ohne dass ein SELF-JOIN benötigt wird.

Die LEAD-Funktion kann in einer SELECT-Anweisung verwendet werden, um Werte in der aktuellen Zeile mit Werten in einer nachfolgenden Zeile zu vergleichen.

T-SQL LEAD Syntax

Die T-SQL LEAD Funktion kann in einer Select-Abfrage wie folgt eingebaut werden:

SELECT LEAD(Statement, Abgerufene Zeilen, Standardwert ) OVER ( [ Partition Statement ] ORDER BY Statement ) FROM Tabellenname

Mithilfe der T-SQL LEAD Funktion wird verwendet, um Werte in der aktuellen Zeile mit Werten in einer nachfolgenden Zeile zu vergleichen.

T-SQL LEAD Beispiel

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
Noch keine Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0