Dimensionsdaten festlegen

Im dritten Schritt müssen die Dimensionen für den Geschäftsprozess in Relation zur Granularitätsstufe ausgewählt werden.

Wurde der zweite Schritt korrekt ausgeführt, ist der dritte Schritt einfach durchzuführen, da aus der richtigen Perspektive leicht die Dimensionsdaten, die den Geschäftsprozess beschreiben, zu definieren sind.

Dabei werden auch Attribute an Dimensionen deklariert. Oft entstehen Dimensionsdaten, welche die Zeit, Produkte oder Kunden widerspiegeln.

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0