MDX Operatoren

Die Datenbanksprache MDX (Multidimensional Expressions) unterstützt arithmetische, logische, Vergleichs-, Mengen-, Zeichenfolgen- und unäre Operatoren. Sie werden bei der Bildung von Tupeln, Mengen oder Sets verwendet, um eine optimale Ergebnismenge in einem OLAP Cube bereitzustellen.

„Was kann ich mit MDX Operatoren machen?“

MDX stellt sechs Arten von Operatoren zur Verfügung:  arithmetische, logische, Vergleichs-, Mengen-, Zeichenfolgen- und unäre Operatoren. Jeder Operator hat Vor- und Nachteile oder kann nur für ganz bestimmte Zwecke eingesetzt werden.

Zu Beginn sollte man ein bisschen mit den verschiedenen Operatoren experimentieren, um die verschiedenen Operatoren kennenzulernen und die Vorteile und Nachteile an praxisnahen Beispielen zu üben.

Bevor man sich an alle MDX Operatoren heranwagen kann, sollte man unbedingt die MDX Syntaxelemente verstanden haben, damit man nicht frustriert.

Numerische Operatoren in MDX

Numerische Operatoren arbeiten mit allen numerischen Werten. In der folgenden Tabelle sind die numerischen Operatoren in der Reihenfolge ihres Vorrangs aufgeführt:

Numerische Operatoren | MDX Tutorial

Logische Operatoren in MDX

Logische Operatoren müssen denselben Datentypen haben und geben einen logischen Wert zurück. In der folgenden Tabelle sind die logischen Operatoren in der Reihenfolge ihres Vorrangs aufgeführt:

Logische Operatoren | MDX Tutorial

Vergleichsoperatoren in MDX

Vergleichsoperatoren müssen denselben Datentypen haben und geben einen logischen Wert zurück. In der folgenden Tabelle sind die Vergleichs-Operatoren aufgeführt:

Vergleichsoperatoren | MDX Tutorial

Unäre Operatoren in MDX

Unäre-Operatoren müssen denselben Datentypen haben und geben einen Wert zurück. In der folgenden Tabelle sind die Vergleichs-Operatoren aufgeführt:

Unäre Operatoren | MDX Tutorial

Zeichenfolge-Operatoren in MDX

Zeichenfolge-Operatoren müssen denselben Datentypen haben oder es muss möglich sein, einen Ausdruck implizit in den Datentyp des anderen Ausdrucks zu konvertieren. Hat ein Ausdruck als Ergebnis den Wert NULL, gibt der Operator das Ergebnis des anderen Ausdrucks zurück. In der folgenden Tabelle sind die Vergleichs-Operatoren aufgeführt:

Zeichenfolge-Operatoren | MDX Tutorial

Mengenoperatoren in MDX

Mengenoperatoren müssen denselben Datentypen haben und geben einen Wert zurück. In der folgenden Tabelle sind die Vergleichs-Operatoren aufgeführt:

Mengenoperatoren | MDX Tutorial

Weiterführende Artikel

Autor: Markus
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
0