Datenbank Blog » Data Warehouse & Business Intelligence

Power BI – Microsoft schickt Power BI ins Rennen!

Microsoft Power BI | Datenbank Blog

Vor kurzem hat Microsoft bekannt gegeben, dass die Power BI-Tools noch stärker in den Produkten Office 2013 und Office 365 integriert sein werden. Damit hält das Thema Business Intelligence endgültig Einzug in Microsofts neue und klare Business Intelligence-Strategie.

Was ist Microsoft Power BI?

Microsoft Power BI ist eine Sammlung von Funktionen und Diensten,  mit denen die Analyse und Aufarbeitung mithilfe von Excel und weiteren Tools möglich sein wird. Dabei soll die Arbeit auf eine neue intuitive Art und Weise geschehen, um neue Zusammenhänge in bestehenden Daten zu analysieren und zu visualisieren. Mit diesem Vorhaben versucht Microsoft die unternehmensweite Self-Service Business Intelligence (BI)-Strategie in die Unternehmen einzuführen. Diese neuen Dienste arbeiten nahtlos mit Microsoft Excel zusammen.

Welche Ziele verfolgt die neue Power-BI Strategie von Microsoft?

Mit der Einführung von Power BI versucht Microsoft weiter die Grenzen zwischen der Datenaufbereitung, –modellierung und -darstellung aufzuweichen. Die Unternehmen sollen lernen, nicht mehr in festen Modellen zu denken, sondern ihre Synergien aus den Fachbereichen zu nutzen und zu heben. Dabei sollen ab jetzt gemeinsam Datenmodelle und Visualisierungen erstellt und dann mit Power-BI geteilt werden.

Welche Tools bringt die neue Business Intelligence-Strategie mit?

Mit der neuen Buseinss Intelligence-Strategie von Microsoft werden vier neue Excel-Addins für Microsoft Excel bereitgestellt, die hier kurz beschrieben werden:

  • PowerQuery –  Dient zur Extraktion, Transformation und Laden von Daten aus unterschiedlichen Datenquellen mittels Excel
  • PowerPivot – Dient zur Erstellung eines anspruchsvollen Datenmodells direkt in Excel ohne Expertenwissen zu benötigen
  • PowerView & PowerMap – Dient zur Visualisierung von Berichten und Analysen, zum Beispiel auf Basis von Geodaten in 2D („Power View“) bzw. 3D („Power Map“) in Microsoft Excel

Fazit zu Power BI

Der Erfolg von Power BI hängt ganz davon ab wie schnell die Unternehmen lernen, die neuen BI-Tools auf professionelle Art und Weise einzusetzen. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass die Unternehmen sich von festen Strukturen verabschieden und flexibler agieren müssen. Der Fokus muss weniger auf die Administration der Daten, sondern eher auf neue Analyseverfahren im BI-Spektrum gerichtet werden. Power BI von Microsoft ist ab sofort verfügbar. Wir werden euch weiterhin mit neuen Informationen zum Thema Power BI und Excel-Addins versorgen.

Euer Datenbanken-verstehen.de Team

Über den Autor

Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*